Wie geht es der Gilde?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Corres am Di 09 Jun 2015, 04:21


Hallo

Ich wollte nach vielen Jahren mal wieder nachfragen, wie es um Awkward Moments steht, was ihr so macht und ob ihr noch gemeinsam etwas unternehmt.

Der Grund dafür ist, dass ich mich jetzt doch wieder an diesem Spiel verbissen habe und nun nach etwas deutsch sprechender Gesellschaft suche.


Es grüßt euch Corres

avatar
Corres
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 25.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Leoryc am Di 09 Jun 2015, 15:06

Es sind aktuell etwa eine handvoll Gildies täglich aktiv und zusätzlich noch ein paar Leute, die dann und wann mal spielen, wenn die Zeit es erlaubt. Wir spielen viel mit Deutschen aus anderen Gilden, die entweder über Teamspeak oder über Freundeslisten dazukommen.

Ich arbeite mit meinem Wurfwaffenbuild aktuell an ikonischen und heroischen Past Lifes, was bedeutet, dass ich kontinuierlich von Level 15-28 levele. Fabian und ein anderer deutschsprachiger Spieler von I Granchi Aviatori machen da mit. Ab und zu ist auch Asati von den Zeugen der Dreizehn mit von der Partie. Kannst dich gerne ingame mal bei mir melden. Ich spiele eigentlich nur noch meinen Char Leonira.

Demnächst werden vermutlich viele Spieler reinkarnieren um die neue Warlockklasse auszuprobieren (oder gezwungenermaßen ausprobieren müssen um ihr Completionist Feat zurück zu bekommen).

Willkommen Zurück!

_________________
Leoryc (3. Leben) 20 Monk Vorpal-Ninja-Spy
Leodan (3. Leben) 20 Favored Soul Caster FVS
Tronics (4. Leben) 20 Sorcerer Shiradi Sorc
Leodawn (2. Leben) 16 Artificer 2 Paladin 2 Monk Juggernaut
Leonira (4. Leben) 20 Monk Shuricannon
avatar
Leoryc
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 14.12.11
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Do 06 Aug 2015, 17:54

mich hat's ja fast mal wieder gejuckt, doch die aussicht den ganzen alten mist 2x machen zu müssen um wieder H-comp mit ruck zu sein, sorgt schon wieder für arges grausen und's kalte kotzen. also eher nicht. oder doch?
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Leoryc am Fr 07 Aug 2015, 13:10

Doch. Lohnt sich, denn der Warlock macht echt Spaß und ist ziemlich overpowered. Ich arbeite auch grad an meinem H-Completionist und das Warlockleben war echt locker. Noch einfacher und schneller ist es wenn du einen Bladeforged oder Morninglord-Warlock (also Iconic ab Level 15) machst. Dann bist du locker in einer Woche mit dem Pastlife durch.

_________________
Leoryc (3. Leben) 20 Monk Vorpal-Ninja-Spy
Leodan (3. Leben) 20 Favored Soul Caster FVS
Tronics (4. Leben) 20 Sorcerer Shiradi Sorc
Leodawn (2. Leben) 16 Artificer 2 Paladin 2 Monk Juggernaut
Leonira (4. Leben) 20 Monk Shuricannon
avatar
Leoryc
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 14.12.11
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Mo 10 Aug 2015, 11:56

Morninglord hätte ich sogar noch 2 Leben offen, aber i-wie hat ruck schon/erst 10 MoDs und da will ich nicht drauf verzichten.
Ich weiß echt nicht, wie du dir das game noch nicht übergespielt hast.
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Leoryc am Di 11 Aug 2015, 12:48

Macht halt immer noch Spaß, es kommt regelmäßig neuer Content und es gibt nichts vergleichbares zu dem man wechseln könnte. Der Completionist ist für ein Shuricannon Build auch ne große Nummer, also lohnt es sich da Energie reinzustecken.

_________________
Leoryc (3. Leben) 20 Monk Vorpal-Ninja-Spy
Leodan (3. Leben) 20 Favored Soul Caster FVS
Tronics (4. Leben) 20 Sorcerer Shiradi Sorc
Leodawn (2. Leben) 16 Artificer 2 Paladin 2 Monk Juggernaut
Leonira (4. Leben) 20 Monk Shuricannon
avatar
Leoryc
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 14.12.11
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Di 11 Aug 2015, 16:22

spaß? da gehen unsere auffassungen aber weit auseinander Wink

alle halbe jahre mal 1-3 neue dungeons is zwar regelmäßig, aber für meinen geschmack doch etwas mau. besonders da ich in all den jahren immer vip war und da ist es schon enttäuschend, wenn man für sein geld fast nix geboten bekommt.

stimmt, ddo ist als mmorpg eines "real" existierenden rgp-systems schon einzigartig. vermutlich komm ich auch deswegen immer wieder zurückgekrochen, weil ich mit ad&d rpg-technisch entjungfert wurde.

samma, hast du im forum i-wo in deinem thread auch verklickert, wie dein ToEE-set aussieht? also was wo drauf gecraftet ist?
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Gianor am Di 11 Aug 2015, 20:06

No one pretends that DDO is perfect or all-wise. Indeed, it has been said that DDO is the worst form of MMO except all those other forms that have been tried from time to time.

Frei nach Winston Churchill
avatar
Gianor
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 10.05.11
Ort : Frankfurt/Main

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Leoryc am Mi 12 Aug 2015, 03:45

Spaß ist halt für jeden Anders. Aber es kommt alle 3 Monate ein Update raus und da sind ja nicht nur neue Quests drin sondern auch Überarbeitungen von Klassen oder ganz neue Klassen, die dann wieder neue, spannende Builds zulassen. Oder auch mal ein Raid oder demnächst ein neues Craftingsystem mit Greensteel 2. Oder im Dezember Levelcap 30.

TOEE kann man nicht wirklich craften. Man kann nur eins der Basisitems wählen und das dann upgraden. Das Upgrade ist komplett vorgegeben.

Ich habe eine Wasserrobe, die man einmal upgraden kann und sowohl eine upgegradete Melee Waffe (Acid) als auch eine upgegradete Casterwaffe (Water).
Da die Meleewaffe leider den heroischen AOE-Effekt benutzt und nicht wie angegeben den Epischen (Bug!) benutze ich für das Set zur Zeit die Casterwaffe.

_________________
Leoryc (3. Leben) 20 Monk Vorpal-Ninja-Spy
Leodan (3. Leben) 20 Favored Soul Caster FVS
Tronics (4. Leben) 20 Sorcerer Shiradi Sorc
Leodawn (2. Leben) 16 Artificer 2 Paladin 2 Monk Juggernaut
Leonira (4. Leben) 20 Monk Shuricannon
avatar
Leoryc
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 14.12.11
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Mi 12 Aug 2015, 21:59

yo hannes, bist du high? Very Happy
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Mi 12 Aug 2015, 22:03

also EE im fatesinger weil arcane ER is schon mal gar kein spass. zumindest empfinge ich es nicht als spass wenn man zwölfnelfzigtausen jahre die den mother mit sternchen beschmeißt.

schon klar. soll heißen, die robe, die du gefunden hast war von vornherein wasser? relevant ist nur der set bonus oder wie? blick ich auf wiki nich so ganz.

avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Leoryc am Do 13 Aug 2015, 08:17

Ja. Wasserroben (oder -rüstungen) findet man in der Water Node, Feuerrüssis in der Feuernode etc.
Die unterscheiden sich nur in dem Element, dass zu 30% absorbiert wird. Ansonsten sind die gleich und das Upgrade gibt auch dieselben Effekte.

Waffen haben zwei Upgrades und man kann sowohl Casterwaffen als auch Nahkampfwaffen finden. Je nachdem welche Sorte man upgraded bekommt man Castereffekte oder Nahkampfeffekte mit den Upgrades.

Wichtig ist aber vor allem der Setbonus, den auch nur Wurfwaffenbuilds mit mindestens 3 Leveln Mönch nutzen können.

_________________
Leoryc (3. Leben) 20 Monk Vorpal-Ninja-Spy
Leodan (3. Leben) 20 Favored Soul Caster FVS
Tronics (4. Leben) 20 Sorcerer Shiradi Sorc
Leodawn (2. Leben) 16 Artificer 2 Paladin 2 Monk Juggernaut
Leonira (4. Leben) 20 Monk Shuricannon
avatar
Leoryc
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 14.12.11
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Do 20 Aug 2015, 23:34

so, ich hab mir das jetzt ne woche angeguckt und es ist genau wie immer.
jeder eiert für sich selbst rum. keiner fragt ob wer mit will und wenn doch, dann gibt's noch nicht einmal n "nee, mach ma alleine". jeder hat immer seine eigene agenda und das einzige, was fast jeder gemein hat ist der Shu-Ca in der Char-Liste. Und der "Zuwachs" ist ja mal eindeutig überbewertet. Auch die aussagen man würde viel mit anderen deutschsprachigen questen und raiden muss wohl vom letzten jahr sein (gebe zu ich habe bei lesen nicht auf das post-datum geachtet), denn davon merk ich nix.

ich brauch vorm tr zum warlock noch 10 mods. ruckzuck bräuchte echt n celestia (der build ist ohne nämlich wesentlich weniger mächtig) und mind 29 schwarze phlogs fürn endgame-shu.
wenn ich ehrlich bin, dann ist nach nur einer woche schon wieder der übliche frustpunkt erreicht, der aus "wann gibt's da mal pugs für" und "wie solo ich das jetzt. (jetzt bräucht ich für die aufgabe n monkcher mit terror-burst-dps. was zu weiteren verstrickungen fürt, die weiter für unmut sorgen" besteht und für den definitiven abturn sorgt. daraus resultiert dann das halbärschige rumgeeiert mit anderen chars und schließlich das mehrmonatige nicht spielen von ddo. letzteres führt dann zum "ich könnt ja mal wieder reingucken"-abkotz, weil ich in dieser zeit wieder i-welchen features oder was auch immer cooles verpasst haben.

ich schieb hier keinem den schwarzen phl...peter zu, sondern sag einfach mal wie ich es schon seit ner weile sehe. wir sind einfach nur n paar leute, die n schiff miteinander haben, aber sonst auch nichts weiter. wir sind wohl alle viel zu individuell für guild-play oder was auch immer.
ich kenn's einfach auch anders aus der alten zeit auf den euro-servern.
jeden abend waren's immer 3-4+ leute mit denen man was machen konnte.
naja, früher war auch mehr lametta Neutral

P.S.

aktuell grade gesehenes beispiel - Iioon und Leo in underdark arena - ... nicht, dass ich jetzt bock hätte mats zu griden aber es könnte auch anders sein. aus eigener erfahrung is die spelltouched-lotterie ne bitch und ... es wird einfach keiner gefragt, ob er n char auf dem level hat und vielleicht mithelfen würde. is ja nicht so, dass man kein xp für bekäm und auch n paar mats... is klar was ich mein?
ach auch egal...
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Susl am Fr 21 Aug 2015, 11:26

@bosu ze
must halt au mal ins ts kommen.

heute haben akwards und die zeugen 8 oder 9 raids gelaufen.1x MoD und der rest dann der neue raid.

questen genauso, da is immer ne bunte mischung aus akward, zeuge und ab und an winterkinder+ deutschsprachige gäste aus 3 anderen gilden. die 2 kerne sind momentan lvl12-15 und episch, zwischen lvl 18 und 20 finden sich auch immerwieder dort gruppen.

MoD siehe oben, komm ins ts da sind einige die das laufe wollen und laufen, genauso ee CitW.ne zeitlang haben wir CitW auch bis zum ransack gefarmt ja beim schattendrachen siehts n bisle anderst aus weil da alle schon das haben was sie wollen auser favor und tomes.

zu leute die ein schiff haben und net mehr, ja da mus ich dir zustimmen. wiegesagt es leuft über mehrer gilden im ts3.

und was auch noch wichtig ist is das du dich mit den leuten gutstellst. dann flüster dich auch mal einer an und denkt an dich wenn was offen is in ner quest/raid den du suchst.
zu gutstellen: solche grundsätzlichen sachen wie begrüssen, verabschieden und sich bedanken z.b..
mh wobei wenn ichs recht überlege hast du diesen teil schon verkackt im ts...

und zu solospielen: das is nun mal sowas wie die reifeprüfung. in den raids wird meist nur schaden verlangt, heiler gibts nur in speziellen fällen, dc caster brauch man auch net. also wenn du es net schafst die normalen questen auf EE solo zu rennen is dein build falsch oder scheise oder trägt nur müll an dir, und sowas brauch man halt net im raid.
aber da auch wieder s.o. skillhilfe bekomste jederzeit im ts und genauso hilfe beim itemsfarmen.
aber halt alles in den rahmen den du bietest. zb piet würde da KEIN mensch je fragen ob er in nen raid mit will. und skilltips bekommt er auch net, will er au gar net. aber in questen wird er immer mitgenommen.
dagegen zb carina, da werden extra charaktere vom etr zurückgehalten damit sie ihren canith favor bekommt wenn sie mal zeit hat neben der uni und es werden extra loot abend für sie veranstaltet so das sie in den raids wieder nützlicher wird.

avatar
Susl
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 20.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Fr 21 Aug 2015, 19:16

was muss ich? mich mit leuten gutstellen? was'n das für'n affentheater? also mal ehrlich, man spielt spiele um der realität zu entfliehen usw. und nicht um den selben firlefanz auch noch virtuell zu haben. sicher passiert das vom psychologischen und soziologischem standpunkt sowieso wenn sich eine gruppe zusammenfindet, doch das was du mir hier präsentierst ist absoluter kindergarten.
was meinst du bitte mit ich hätte den ts-teil schon verkackt?
falls du dich da auf gestern beziehst, würde mich ja mal brennen interessieren, wie zum geier DU davon weißt. wär auch interessant, welche version du gehört hast, weil die sich garantiert von meiner unterscheidet. wobei du meinen standpunkt im gildenchat gelesen haben könntest. das angenommen war es wohl für dich nicht verständlich, aber du mußt meinen standpunkt nicht teilen. akzeptieren und tolerieren wäre aber nett. ich habe aber den eindruck, dass das gar nicht möglich ist, weil du mir hier ganz stark den eindruck vermittelst das ich das schwarze schaaf der gilde wäre. ich frage mich nur, wenn wie solch ein schlechter ruf zustand kommt, wenn ich monatelang gar nicht da bin?
oh und wo wir grad dabei sind, möchte ich an dieser stelle festhalten, dass es da andere elemente gab, die gewaltig an der zersetzung der gilde gearbeitet haben.

sagst du mir grad echt ins gesicht, dass meine builds scheisse wären?

ich glaube du hast mich nicht verstanden. wer sagt ich würde nicht in der lage sein EE zu solon? und was erzählst du da von heilern und castern? und ich bring kein dps and what not.
also mein lieber dale du hast absolut keine ahnung was auf meinem account ist und was ich drauf hab oder nicht. fakt ist du kennst mich überhaupt nicht und knallst mir hier sachen an den kopf, die mich so erstaunen, dass ich gar nicht weiß woher diese instantane, grundlegend ablehnung meiner person gegenüber herkommt.

Piet? ernsthaft? das du den überhaupt erwähnst. den haben wir damals schon links liegen lassen, weil er unbrauchbar und beratungsresistent war.

carina, eh? mal ne frage. ich entnehme deinem text, dass sie wenig oder kaum da ist. ergo trägt sie in besagter nichtanwesenheit auch überhaupt nichts zum gildenwohl bei. wo ist da jetzt der unterschied zu mir?
war eher ne rhetorische frage, ich kann's mir schon denken.

zum schluss möchte ich dir für dein feedback danken und klarstellen, dass meine rückschlüsse sich auf annahmen gründen und falls etwas nicht meinen vermutungen bzw. der wahrheit entspricht, sollt man es entweder in gesitteter weise richtigstellen oder es nicht allzu sehr auf die goldwage legen und vorallem sich persönlich angesprochen und wohlmöglich sich noch beleidigt fühlen.

apropos beleidigen. wenn hier das gerücht sich breit macht, dass ich eldried und fabian grundlos und unprovoziert als fotzen tituliert habe, kann ich nur sagen, dass ich in fabians fall nicht wußt, dass er mich einfach nicht gehört hat. ich werde in diesem fall auch keinen kotau machen und ich erwarte auch keine entschuldigung zurück. es flogen ein paar worte und damit ist es auch zumindest für mich gut gewesen. und was den anderen fall angeht, für den gilt dasselbe.
warum? ich lasse mich nicht von einem unbekannten wie ein dummes kind abspeisen. die von uns, die um die 40 kreisen sollten dafür verständnis haben.
meine sicht der besagten situation ist, dass ich in den raum reinkam und irgendeinen lästerfetzen mitbekommen habe und einfach wer gefragt habe worauf von fabian nichts kam und von eldried "niemand" mit einem herablassenden unterton, dass ich erstmal die nächste minute so baff war, dass mir nichts eingefallen ist. als mir dann etwas einfiel UND ich, meinen ärger mäßig unterdrückend, mitteilte, dass ich davon nicht allzu begeistert wäre, dass er mich nicht für würdig hielte ein mitwisser zu sein und das seine sache wäre und im anschluß daran in der hoffnung ein konversation zu starten fragte wie denn die norwegische flagge an seinen namen käme und darauf hin konsequent ignoriert wurde, ist mir der kragen geplatzt.
es sollte jedem hier bewußt sein, dass jeder mensch bestimmte grenzen hat und wenn man anderen diese nicht aufzeigt, kann das zu wesentlich größeren ausfällen, kernschmelzen oder wie auch immer führen.
sicher war meine art nicht unbedingt die feine englische wobei meine britischen spielfreunde da noch ganz anders drauf sind. vielleicht sind sie auch der grund, dass ich noch "deutlicher" als früher bin und den umgang mit deutschen nicht mehr ganz drauf habe. ich will mein handeln damit nicht entschuldigen und stehe auch zu meiner reaktion. wer mich jetzt für bockig oder kindisch hält sollte das letzte wort des letzten satzes noch einmal lesen. einfachste physik. auf jede aktion folgt eine reaktion.
ich habe den sein nicht ins rollen gebracht und werde mich auch nicht für ein wort entschuldigen. ich bin auch nicht nachtragend, wenn andere es auch gut sein lassen können.

wir sind doch hier um gegen garstige mobse zu kämpfen und nicht gegeneinander.
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Xanthor am Fr 21 Aug 2015, 22:03

na das klingt ja alles recht unentspannt bei euch ...

_________________
Ashyron Monk-> Monk-> 20  Monk 
Yauthok Barbar-> 9 Monk  6 Fighter  5 Rogue 
Yantrez Sorcerer-> Wizard-> Wizard-> Cleric-> Sorcerer-> Artificer-> Barbar-> Barde  
Sethiir Favored Soul->  Paladin -> 2 Ranger  2 Monk  16 Artificer
Tensaidus Paladin-> 18 Artificer  2 Monk
Zasstam Cleric-> 18 Druid 2 Monk
Jaezred Favored Soul-> Favored Soul-> 20 Ranger  Arcane Archer
Thyranus Rogue-> 20 Barde Hagglebot
Solyx Paladin-> 2 Rogue  1 Fighter  17 Paladin Gimp
Karagon Barbar-> 2 Rogue  6 Ranger  12 Fighter  Tank Projekt
Phythios  2 Paladin  2 Monk  16 Sorcerer
avatar
Xanthor
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 28.02.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Fr 21 Aug 2015, 22:25

ja, wa? is ma schnell eskaliert das.
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Ascharldon am Sa 22 Aug 2015, 02:23

alo clemens um den ganzen mal hier etwas entgegen zu wirken. wir haben gesten den channel gewechselt um was privates zu bereden und gunnar hat nachdem du in den channel hinterher kamst dir gesagt auf deine frage worüber wir reden hat er gemeint "nichts" und wir sind dann in skype ausgewichen und haben unser privates gespräch geführt. was du in der zeit gefragt oder geredet hast haben wir nicht gehört. es ist auch ganz normal dass man nicht immer alles hört was im ts geredet wird.
der eine ist nicht am pc, sieht ne serie, telefoniert oder unterhält sich noch mit wem anderes über skype.

was uns einfach gestört hat ist die sache, dass du uns als "fotzen" bezeichnet hast. ich finde diese "gossensprache" kannst du zu hause oder mit deinen freunden benutzen. sowas hat hier nichts zu suchen. man kann sich ganz normal mit den leuten unterhalten und wenn man "sauer" ist kann man das ts verlassen oder mit einem das später klären, dass man es nicht gut fand.

Also bitte behalte deine "kraftausdrücke" für dich. dann ist auch alles gut. und nachtragend ist auch keiner.

frag einfach nach was die andern machen und ob nen platz ist mit zu laufen. dann läuft das ganze auch. dann haben alle einen ruhigen tag/abend und man hat spaß im spiel zusammen

*amen* sunny
avatar
Ascharldon
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 31.05.12
Alter : 32
Ort : Göttingen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Susl am Sa 22 Aug 2015, 02:48

ja die welt is n grosser kindergarten, und wenn die kinder einen nicht mögen spielt mann allein in der ecke. warum die kinder einen nicht mögen kann viele gründe haben. an einigen ist man selbst schuld und an anderen die kinder. so ist es nun mal. an punkt 1 kann man selbst was schrauben und dannn auf die güte der kinder hoffen mit punkt 2 mus man leben.

zu ts verkackt: da bring ich mal meine seite als bsp:
anfang der woche sind wir ja mit asch u.a. eveningstar gelaufen, da hast du nicht besonderst gut herforgetan, aber auch net so schlecht das mir was im gedächtnis geblieben ist, mein faszit war danach: wasn des für einer mh....

2 tage später bist du dann wieder aufgetaucht im ts.
ich: begrüssung
du: schweigen
du: redest asch an
ich: sag dir das afk ist
du: schweigen
du: haust ab

das is mir schon besser im kopf geblieben. das 1x1 der sozialen umgangsformen solte man schon beherschen!

nein ich hab nicht gesagt das deine builds scheise sind, ich hab gesagt das es sein kann das deine builds scheise sind oder es sein kann das sie schlecht ausgerüstet sind oder du hast ein build für ein zenario was nicht gefrat ist.
voraussetzung sind nun mal schaden machen, selbstheilung, viele imunitäten.
wenn du das hast kanst du auch problemlos solo rennen. wenn du das nicht hast bist du nutzlos.
im raid steht kein heiler hinter dir. deine aufgabe is schaden zu machen- viel. und zu überleben. wenn du das nicht kanst stimmt was nicht mit deinen charakter. was genau must du selbst rausfinden.

"ich glaube du hast mich nicht verstanden. wer sagt ich würde nicht in der lage sein EE zu solon? und was erzählst du da von heilern und castern? und ich bring kein dps and what not."
" "wann gibt's da mal pugs für" und "wie solo ich das jetzt. (jetzt bräucht ich für die aufgabe n monkcher mit terror-burst-dps."

"also mein lieber dale du hast absolut keine ahnung was auf meinem account ist und was ich drauf hab oder nicht. fakt ist du kennst mich überhaupt nicht und knallst mir hier sachen an den kopf, die mich so erstaunen, dass ich gar nicht weiß woher diese instantane, grundlegend ablehnung meiner person gegenüber herkommt."
ja ich hab keine ahnung was auf deinem acount ist, meine meinung ensteht aus dem was ich von die seh, lese und höre.
ich seh nichts herausragendes, ich höre das du kein benehmen hast und lese das du rumweinst das du sachen nicht ohne einen DD machen kanst.
also was soll ich für ne meinung haben?

ja piet, schlechter spieler ja, aber eine nette person, freundlich und zuvorkommend und nur eine kleine behinderung wenn man questet.
und das soll dir zeigen das soziales verhalten erstmal wichtiger ist als skill.
und wiegesagt er wird nicht in raids mitgenommen, aber was questen betrifft is er immer hertzlich eingeladen.

carina: der unterschied zu dir ist das man sie kennt als nette person mit der man schöne zeit verbringen kann, weis das man ihr was zutrauen kann(nicht alles),die leute sich freuen wenn sie mal wieder auftaucht, die leute an sie denken und für sie extra unannemlichkeiten auf sich nehmen sodas sie weiterhin im endcontent mitlaufen kann oder ihr von sich aus helfen zeug zu farmen.
und nein mit brüsten hat das nix zu tun. chrissi zb bekommt nicht solche unterstützung. dafür aber alle mänlichen ts kunden wenn sie fragen.
es geht um die carina von den winterkindern!

"zum schluss möchte ich dir für dein feedback danken"

bitte

"und klarstellen, dass meine rückschlüsse sich auf annahmen gründen und falls etwas nicht meinen vermutungen bzw. der wahrheit entspricht, sollt man es entweder in gesitteter weise richtigstellen"

war mein post nicht gesittet?

"oder es nicht allzu sehr auf die goldwage legen"

jein, das mit dem hallo,danke,tschau leg ich auf die goldwage. bin da altmodisch.

"und vorallem sich persönlich angesprochen und wohlmöglich sich noch beleidigt fühlen."

tu ich nicht ^^


"apropos beleidigen. wenn hier das gerücht sich breit macht, dass ich eldried und fabian grundlos und unprovoziert als fotzen tituliert habe, kann ich nur sagen, dass ich in fabians fall nicht wußt, dass er mich einfach nicht gehört hat. ich werde in diesem fall auch keinen kotau machen und ich erwarte auch keine entschuldigung zurück. es flogen ein paar worte und damit ist es auch zumindest für mich gut gewesen. und was den anderen fall angeht, für den gilt dasselbe."

votze sagt man nicht! das ist unterstes niveau!

"sicher war meine art nicht unbedingt die feine englische wobei meine britischen spielfreunde da noch ganz anders drauf sind. vielleicht sind sie auch der grund, dass ich noch "deutlicher" als früher bin und den umgang mit deutschen nicht mehr ganz drauf habe."

deutlich ist nicht unfreundlich und niveaulos!das sind 2 paar schuhe.


ansonsten ich war nicht dabei deswegn erlaube ich mir in den punkt keine meinung.

"wir sind doch hier um gegen garstige mobse zu kämpfen und nicht gegeneinander."

ja das stimmt.aber wies immer so ist wo mehrere menschen zusammenkommen, so einfach ist das nicht.

avatar
Susl
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 20.12.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Sa 22 Aug 2015, 02:49

@ fabian

gut, dann ist die sache ja gegessen Very Happy
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Bosu Ze am Sa 22 Aug 2015, 03:41

ich wollte es gut sein lassen, aber was du hier schreibst rollt mir die fußnägel hoch.
hörst du dich eigentlich selber?

E-star? wir waren im ToEE vor n paar tagen aber ok.
besonders hervorgetan? wer bist du meine leistung beurteilen zu können?
wie kommst du überhaupt auf die idee maßstäbe anzulegen?
es ist ein spiel und nichts weiter.
dein fazit? noch einmal wer denkst du dass du bist? du haust für jahre zu den children, zeugen oder wem auch immer ab (hast da immer noch char(s) wohlgemerkt), kommst dann wieder und meinst mir vorgesetzt zu sein?
desweitern scheinst du mich für den absoluten voll-noob zu halten, der keine guten builds hat,kein ordentliches gear und auch sonst kein plan zur materie.
kompetenzen scheinen dir sehr wichtig zu sein und da kann ich dir nur mitteilen, dass ich hier die 2006er limited edition ddo-box zu liegen habe, was heißt, dass ich gleich nach dem euro-release angefangen habe ddo zu spielen. so weit ich weiß habe das die wenigsten in der gilde und ich sehe trotzdem nicht auf sie herab und/oder beurteile sie. ich habe auch anfang der 90er mit ad & d pen & paper angefangen und natürlich die üblich salvatore lektüre verschlungen.
ich denke die forgotten realms und drangons lance roman haben auch nicht alle gelesen und trotzdem ist das nie ein kreterium gewesen nach dem ich die anderen beurteilt habe. tatsächlich habe ich mir nie rausgenommen jemanden zu beurteilen. wozu auch, ich habe mich immer auf sebastians, fabians, rainers, johannes und thomas professionalität verlassen können.

was dein ts erlebnis mit mir angeht kann ich nicht widerlegen nicht hallo gesagt zu haben, aber auf deine antwort habe ich definitiv "ah, ok" gesagt. also mich jetzt zu verurteilen, weil ich nicht "hi" und "danke" gesagt habe ist doch reichlich übertrieben.

du hast doch reichlich wenig um mein sozialverhalten zu beurteilen. mal abgesehen davon, dass dir das überhaupt nicht zusteht.

...

weißte wir können uns hier weiter anmuffeln und schlechte laune verbreiten oder beschließen es gut sein zu lassen und einfach mal gucken ob wir uns nicht doch noch gegenseitig positiv überraschen können.
avatar
Bosu Ze
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 14.03.11
Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Leoryc am Sa 22 Aug 2015, 08:43

Xanthor schrieb:na das klingt ja alles recht unentspannt bei euch ...

Also in meinem DDO-Mikrokosmos ist alles ziemlich entspannt. Und bisher gab es unter den verbliebenen bzw. neuen Gildenmitgliedern auch keinen Zoff oder Drama sondern friedliches Miteinander.

Ich würde allen Beteiligten erstmal empfehlen einen gepflegten Kamillentee zu trinken und tief durchzuatmen.

@Bosu Ze:
Der Zuwachs ist mal gar nicht überbewertet:
- Iioon spielt fast täglich.
- Susl ist wieder zurück und mit dem hast du ja scheinbar auch schon gespielt (abgesehen davon, dass er tatsächlich die Gilde nicht verlassen hat sondern damals wegen Inaktivität gekickt wurde und daraufhin zu den Children gegangen ist).
- Carina (aus unserer Gilde, nicht die von der Susl spricht) ist seit zwei Wochen durchs Reallife leider wieder verhindert, hat davor aber auch fast täglich mit uns allen gezockt und Marc und Anna sind leider nach dem Urlaub auch wieder jobtechnisch stark eingebunden.
Ist zwar etwas Pech, dass das genau in deine Rückkehrphase fällt aber Carina hat schon einiges zur Gilde beigetragen. Inklusive der Spende von einem gefundenen Guildaugment zum Verkauf im AS-Shop für Astral Shards, die wir für den Kauf der letzten Buffs brauchen.

Klar hat jeder seine Ziele, aber man kann immer Synergien finden und egal wie findet man sich im epischen Bereich doch meist wieder zusammen zum Questen. Wie ich schon geschrieben habe knüppel ich zur Zeit die letzten Leben für den Completionist als Iconics von lvl 15-28 durch. Das muss schnell gehen, da ich den Completionist und noch einige Zusatz Pastlifes haben will bevor lvl 30 kommt.

Die Anderen spielen viel mit den Zeugen und Children usw., ich spiele viel mit Gunnar von Renowned sowie Tina und ein paar Deutschen von LoXe. Insofern sind die Aussagen nicht von letztem Jahr sondern sehr aktuell. Ich spreche mich da meist über Tells ab oder habe einige Leute in Skype.

Zu deinem Beispiel Iioon und Leo in der Arena: Iioon ist ein Reallife Freund von Gunnar und hat wegen ihm seine Chars von Ghallanda nach Thelanis verschoben. Die beiden haben gemeinsam Chars von Level 1 auf aktuell 15 gespielt und ich habe kürzlich meinen Tronics als Bladeforged auf lvl 15 reinkarniert und reserviere den auf dem Level, damit ich mit den beiden Zocken kann und wir Iioon schnell zum Cap und mit Items versorgt kriegen.
Bei besagter Challenge waren Iioon und Gunnar am Spielen und die beiden haben mich eingeladen und wir waren zu dritt in Skype. Da Gunnar die Gruppe geleitet hat und ich kurz darauf auch weg musste hab ich auch nicht noch rumgefragt.

Generell dazu: Jeder ist selbst dafür zuständig entweder was zu organisieren oder nachzufragen ob man irgendwo mit kann, wenn man sieht dass Andere grad was passendes machen. Wir sind alle alt genug als dass man nicht alles vorgekaut bekommen muss oder erwarten kann, dass die Anderen einem hinterherlaufen. Es ist tatsächlich so, dass auch nicht ständig rumgefragt wird, was ich persönlich nicht als problematisch empfinde, weil ich die Leute anspreche wenn ich was machen oder irgendwo mit will.

Was den Umgangston angeht schließe ich mich Fabian an. Wenn man mit Leuten zusammenspielen will gehört Respekt und angemessene Ausdrucksweise dazu. Frei nach dem Grundsatz "Wer ffffffff...questen will muss freundlich sein".
Wenn ich ständig nur jammern, über das Spiel schimpfen und Leute mit Kraftausdrücken betiteln würde, wäre ich vermutlich schon lange zwangsläufig zum Soloplayer geworden anstatt mir eine Friendslist mit aktiven Spielern anzusammeln und auch bei denen auf den Listen vertreten zu sein. Sympathie ist nunmal ein wichtiger Faktor bei der Wahl der Mitspieler.

Wenn dir das Spiel natürlich keinen Bock macht oder du es nach ner Woche immer wieder leid bist ist mein Tip es einfach von der Platte zu löschen. Den Spaß am Spiel hat man oder man hat ihn nicht. Da kann dir keiner helfen.
Grundsätzlich habe ich bisher aber jedes einzelne Gildenmitglied als freundlich und hilfsbereit erlebt, deshalb denke ich dass sich da sicherlich was machen lässt.

_________________
Leoryc (3. Leben) 20 Monk Vorpal-Ninja-Spy
Leodan (3. Leben) 20 Favored Soul Caster FVS
Tronics (4. Leben) 20 Sorcerer Shiradi Sorc
Leodawn (2. Leben) 16 Artificer 2 Paladin 2 Monk Juggernaut
Leonira (4. Leben) 20 Monk Shuricannon
avatar
Leoryc
Guildi
Guildi

Anzahl der Beiträge : 877
Anmeldedatum : 14.12.11
Ort : NRW

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wie geht es der Gilde?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten